3 items tagged "Biotampons"

Results 1 - 3 of 3

Nachhaltige Tampons

Konventionelle Tampons bestehen zum Großteil aus einem Mix aus gebleichter und gepresster Zellulose, umhüllt von einer Kunststoffschicht. Aber unser Körper ist doch kein Chemiebaukasten! Daher will die erdbeerwoche die Produktion und die Verwendung nachhaltiger Tampons fördern. Nachhaltige Tampons bestehen aus 100% zertifizierter Biobaumwolle und sind zudem chlorfrei gebleicht, kompostierbar sowie ohne synthetische und chemische Zusatzstoffe.

Wusstest du? Ein konventionelles Tampon kann aufgrund des Kunststoffanteils bis zu 500 Jahre benötigen, um zu verrotten. Ein Biotampon braucht hingegen nicht einmal ein Jahr und enthält noch dazu keine gesundheitlich bedenklichen Stoffe.

Du fragst dich, wie sich so ein Biotampon anfühlt? Eigentlich genauso wie ein normales - nur besser und gesünder! Probiers doch mal aus!

Hier kannst du Biotampons bestellen.

Wozu nachhaltige Produkte?

Bio-Apfel und T-Shirt aus Biobaumwolle ist für viele Frauen bereits selbstverständlich - aber was ist mit nachhaltigen Tampons und Binden?

Diese Produkte befinden sich an den empfindlichsten Stellen des Körpers und sollten gerade deshalb vor allen anderen Dingen kritisch beleuchtet werden. „Grüne Mode“ sollte vor allem einmal im Monat besonders im Mittelpunkt stehen!

Die erdbeerwoche möchte Frauen anregen, darüber nachzudenken, welche Produkte sie Monat für Monat benutzen und welche alternativen Möglichkeiten es zu konventionellen Tampons und Binden gibt.
Hier eine Auswahl der harten Fakten, warum jede Frau auf nachhaltige Produkte umsteigen sollte – es geht um deinen Körper und um deinen Planeten:

  • Keine Chemikalien
  • Keine Reizungen der Haut
  • Kein illegaler Raubbau von Wäldern
  • Keine genmanipulierte oder mit Pestiziden versetzte Baumwolle
  • Weniger Müll
  • Keine Kunststofffasern

 Hier geht's zu den nachhaltigen Produkten...

 

Müllproblem

Wenn jede Frau in ihrem Leben zwischen 10.000 und 17.000 Tampons bzw. Binden verbraucht und pro Jahr um die 45 Milliarden Produkte weltweit benutzt werden, dann kann man sich den dadurch verursachten Müllberg vorstellen!

Tampons und Binden gelten nebenbei auch als das häufigste Abfallprodukt an Stränden… Nachhaltige Produkte sind übrigens ganz oder teilweise biologisch abbaubar, da sie entweder zu 100% aus Biobaumwolle bestehen oder wieder verwendbar sind.
Die erdbeerwoche will biologisch abbaubare Tampons und Binden!

Deine Regel soll kein Müllproblem mehr sein? Dann leg dir am besten eine Menstruationskappe  - auch Menstruationstasse genannt - zu. Diese ist bis zu 10 Jahre wieder verwendbar und ersetzt dadurch bis zu 2.000 Tampons! Gleichzeitig sparst du dir dadurch jede Menge Geld. Eine Menstruationskappe kostet zwischen €15,00 und €30,00 - diese Investition rechnet sich nach nur wenigen Monaten!

Wusstest du?

In Deutschland produzieren alle Frauen zwischen ihrem 15. und 45. Lebensjahr laut der Firma Lunapads zusammen mehr als 20.000 Tonnen Abfall mit Wegwerfhygieneartikeln. 20.000 Tonnen entsprechen 20 Mio. kg Müll. Von der Menge her – und das sind nur die Hygieneartikel – ist das eine Menge von 170.000 gefüllten Badewannen. Aufgetürmt ist das 702mal Höhe des Kölner Doms! Hier findest du weitere Daten und Fakten zum Thema Nachhaltige Frauenhygiene.


Hier geht´s zu den nachhaltigen Produkten

EasyTagCloud v2.4 Free