Über uns

 

Die erdbeerwoche will nachhaltige Frauenhygiene in den Mainstream bringen!

Nachhaltige Frauenhygiene - Erdbeerwoche-Video-ClipDie erdbeerwoche ist ein junges Start Up aus Wien, das das Thema Menstruation nicht mit Samthandschuhen anfassen will. Frauen sollen sich nicht länger für ihre Periode schämen bzw. diese als lästiges Übel betrachten. Stattdessen sollen sie die Macht erkennen, die sie als Konsumentinnen von jährlich mehr als 45 Milliarden Hygieneprodukten haben und dass sie dadurch entscheidenden Einfluss auf ihre Gesundheit und auf das ökologische Gleichgewicht unseres Planeten haben.

Weltweit und gerade in Europa hat sich im Bereich Nachhaltiger Konsum in den letzten Jahren einiges getan. In gewissen Branchen wie beispielsweise der Lebensmittelbranche ist sogar ein regelrechter „Bio-Boom“ ausgebrochen. Auch der faire Handel spricht von Zuwächsen im zweistelligen Bereich. Dennoch gibt es einige Produktgruppen, die noch kaum bis gar nicht von diesem Trend erfasst sind. Genau einer solchen Produktgruppe, nämlich den Tampons, Binden und Slipeinlagen wollen wir uns mit der erdbeerwoche widmen.

Was erdbeerwoche eigentlich bedeutet findest du hier