FAQ

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Alle Fragen zu nachhaltigen Frauenhygiene-Produkten findest du in unserem erdbeerwoche-Ratgeber (FAQ) auf www.erdbeerwoche-shop.com

Was genau bedeutet Nachhaltige Frauenhygiene?

Nachhaltige Frauenhygiene bedeutet, dass Frauen bei Produkten, die sie für ihre Menstruation verwenden, also Tampons, Binden oder Slipeinlagen, auf deren Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt achten. Hier liest du mehr über die Auswirkungen, die diese Produkte auf deinen Körper bzw. auf deinen Planeten haben können.

Warum sind konventionelle Tampons und Binden bedenklich?

Warum konventionelle Tampons, Binden oder Slipeinlagen bedenklich sein können, liest du hier.

Was versteht man unter nachhaltigen Tampons und Binden?

Unter nachhaltig produzierten Tampons und Binden versteht man Produkte, die möglichst geringe negative Auswirkungen auf deine Gesundheit oder auf die Umwelt haben. Konkret heißt das, dass keine schädlichen Chemikalien oder Pestizide zum Einsatz kommen, die beispielsweise in konventioneller Baumwolle zu finden sind. Nachhaltige Tampons und Binden bestehen also zu 100% aus zertifizerter Biobaumwolle oder aus anderen umweltfreundlichen Materialien. 

Welche wieder verwendbaren Produkte gibt es im Frauenhygienebereich?

Neben Tampons und Binden aus 100% biologischer Baumwolle gibt es auch die Möglichkeit, wiederverwendbare Produkte zu benützen, die gleichzeitig deinen Körper, deinen Planeten und deine Geldbörse schonen: Beispiele dafür sind Menstruationskappen - auch Menstruationstassen genannt - oder Stoffbinden.

Ich bin eine Frau, die bereits in der Menopause ist. Bin ich bei der erdbeerwoche trotzdem richtig?

Selbstverständlich! Auch wenn es bei der erdbeerwoche in erster Linie um Produkte geht, die Frauen für ihre Menstruation benötigen, richten wir uns mit unserer Initiative natürlich an alle Frauen. Das heißt einerseits an Schwangere, die nach der Geburt Binden benötigen, aber auch an Frauen in der Menopause, die mitunter zu den häufigsten Benutzerinnen von Slipeinlagen gehören. Welche Auswirkungen konventionelle Slipeinlagen auf deinen Körper und auf deinen Planeten haben können, liest du hier.

Ich bin ein Mann, dem das Thema der erdbeerwoche wichtig ist. Wie kann ich etwas beitragen?

Wir freuen uns, dass auch zahlreiche Männer zu den Fans der erdbeerwoche zählen! Wenn dir unsere Initiative gefällt, dann werde unser Fan auf Facebook und erzähl deiner Frau, Freundin, Mutter, Schwester, Tante oder Cousine von der erdbeerwoche!

Wo kann ich nachhaltig produzierte Tampons und Binden in Österreich kaufen?

Die erdbeerwoche ist gerade dabei, ein Vertriebsnetz für nachhaltige Frauenhygiene in Österreich aufzubauen. Die Produkte, die den erdbeerwoche-Praxistest bestanden haben, findest du in unserem Onlineshop auf www.erdbeerwoche-shop.com. Daher die gute Nachricht: Du kannst nachhaltige Tampons und Binden auch in Österreich kaufen und dir bequem nach Hause schicken lassen! 

Wo kann ich nachhaltig produzierte Tampons und Binden in Deutschland kaufen?

Wir bemühen uns, auch in Deutschland nachhaltige Tampons und Binden für alle verfügbar zu machen und liefern daher über unseren Webshop www.erdbeerwoche-shop.com auch nach Deutschland. 

Deine Frage scheint hier nicht auf? Schreib uns doch einfach: Wir freuen uns über deine Fragen, Anregungen und Wünsche: info(at)erdbeerwoche.com.

Alles weiteren Fragen zu unserer Mission, zur Handhabung von Menstruationskappen und was die erdbeerwoche unter nachhaltigen Produkte versteht, findest du in unserem großen erdbeerwoche-Ratgeber (FAQ) zu nachhaltiger Frauenhygiene auf www.erdbeerwoche-shop.com.