Wusstest du, dass…

  • …eine Frau im Schnitt rund 500 Mal in ihrem Leben menstruiert?
  • …damit 3000 Tage in ihrem Leben verbringt?
  • …eine Frau im Durchschnitt in ihrem Leben zw. 10.000 und 17.000 Binden bzw. Tampons verbraucht?
  • …jährlich rund 45 Milliarden Tampons bzw. Binden weltweit verbraucht werden?
  • …und der Großteil dieser im Müll landet, wo er aufgrund der Plastikbestandteile über 500 Jahre braucht, um zu verrotten?
  • Tampons und Binden mitunter einen Großteil des Mülls an Stränden ausmachen?
  • …weltweit wesentlich mehr Binden als Tampons verwendet werden (der Marktanteil von Binden beträgt rund 70%)?
  • …in westlichen Ländern mehr Tampons als Binden gebraucht werden?
  • …der erste dokumentierte Fall des Toxischen Schocksyndroms (TSS) erstmals Ende der 1970er Jahre in den USA auftauchte?
  • die erste Wegwerfbinde aus dem Jahr 1946 stammt und in den USA entwickelt wurde?
  • …die Menstruationskappe zur gleichen Zeit wie Tampons entwickelt wurde?
  • …konventionelle Produkte Hautreizungen verursachen können?
  • die Regel auch mit Bildung zu tun hat?
  • …Frauen ohne den Zugang zu Frauenhygieneprodukten pro Jahr 50 Tage in der Schule oder Arbeit verlieren und damit bis zu 5 Jahre weniger Schulbildung haben?
  • ...der Berufsverband der Frauenärzte in München rät, in der Nacht von Tampons auf Binden umzusteigen, sich vor dem Einführen immer die Hände zu waschen und jeweils die kleinste Tampon-Größe zu verwenden?